Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: baermarkus.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. September 2009, 20:58

Hallo zusammen!

Hallo,

ich wollte mich nun auch mal vorstellen.

Zur Zeit habe ich 3,3 Echinops telfairi zu Hause und 4 Babys. Es waren im letzten Jahr Juli auch mal 17 Tenrec, habe aber einige verkauft.
Von meinem jetzigen Bestand habe ich noch keinen gekauft, sondern nur von Züchtern geschenkt bekommen.
Seit 2007 züchte ich selber.

Hatte vom Erinaceus europaeus über Ichthyosaura alpestris, Tarentola mauritanica, Pyrrhocoridae, Glis glis, Canis lupus familiaris bis zum Callithrix jacchus schon alles zur Aufzucht zu Hause. Habe die lateinischen Bezeichnungen gewählt, weil sie vom Klang und der Schreibweise so schön sind.

Das ganze nomal in deutsch der Reihe nach: Braunbrustigel, Bergmolch, Mauergecko, Feuerwanzen, Siebenschläfer, Haushund ( Mischling und Labrador Retriever Welpe ) und Weißbüscheläffchen.

Viele liebe Grüße

Xhosa